Blogvorstellung

Wie heute erst erfahren habe, kann man bei http://www.fotografr.de/ seinen eigenen Blog vorstellen.

Ich blogge seit November 2010. Am Anfang nicht ganz so regelmäßig, weil mir meine Fotos nicht immer so gut gefallen haben. Das tun sie auch heute noch nicht immer. Aber es wird besser.

Ich blogge, weil ich so meine Fotos zeigen kann und hoffentlich auch Rückmeldungen und Tipps bekomme.

Meinen fotgrafischen Schwerpunkt kann ich nicht wirklich definieren. Mal ist es der Hamburger Hafen, mal sind es die kleinen Dinge am Wegesrand, mal der beginnende Frühling….

Köhlbrandbrücke6

Fotografieren bedeutet für mich, genauer hin zu sehen. Bei kleinen wir bei großen Dingen. Und dabei den Alltag außen vor zu lassen.

Wimpernpilze

Fotografische Vorbilder habe ich nicht wirklich. Es gibt immer wieder Fotos an denen ich hängen bleibe. Dann möchte auch gerne mehr von und über den Fotografen sehen.

Wenn ich das Budget für eine vierwöchige Foto- Reise gestellt bekommen würde, weiß ich gar nicht, ob ich unbedingt ganz weit weg wollen würde. Obwohl Neuseeland und die eine oder andere Wüstenlandschaft schon interessant wären. Aber meistens genügt ein Blick in die nähere Umgebung um wirklich Schönes und Interessanten zu entdecken.

Da Portraits noch nicht so ganz mein Ding sind, wüsste ich niemanden den ich fotografieren möchte. Aber interessante Gesichter sind überall zu finden.

Wenn ich einen Einsteiger für die Fotografie begeistern wollte, würde ich als erstes wohl mit ihm raus in die Natur und auf die Straße gehen und versuchen ihm das Sehen und Erkennen von Motiven näher zu bringen.

Tropfen

Tropfen

Alster

Hamburger Hafengebäude bei Nacht

Neulich abend am Dockland Gebäude im Hamburger Hafen.Dockland

 

Dockland1

Das neue(re) Kreuzfahrtcenter neben dem Dockland- Gebäude.Kreuzfahrtterminal

Experimente

Was tun, wenn ein Foto nicht perfekt ist? Das Motiv aber schon. Man bzw. ich versuche es mal mit Experimenten mit der Farbtonkurve.

Dank jeder Menge Wind, Wellen und langer Belichtungszeit sowie fehlendem Stativ ist die Köhlbrandbrücke leider recht unscharf eingefangen.Köhlbrandbrücke original

Und so sieht es nach der Bearbeitung aus…Köhlbrandbrücke

Köhlbrandbrücke1

Willkommen in 2014

Da ist es nun. 2014 hat angefangen. Und wie. Im Hamburger Hafen gab es jede Menge Willkommensgrüße für das neue Jahr.

Allen meinen Besuchern wünsche ich ein frohes erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

Diese Fotos sind auf der gegenüber liegenden Seite der Landungsbrücken, neben dem Stage Theater König der Löwen, entstanden. Der Blick ist einfach umwerfend. Der Standort ist allerdings längst keine Geheimtipp mehr. Aber es ist dort viel entspannter als an den Landungsbrücken.happy new year3

happy new year6

Nebel im Hamburger Hafen

Was eigentlich ein kleiner Zug über einen der vielen Weihnachstmärkte in Hamburg sein sollte, endete im Nebel im Hamburger Hafen. Teilweise konnte man die gegenüberliegenden Hafenanlagen durch die dicke Suppe nicht sehen.Leider mußte ich auch feststellen, dass das Fotografieren bei solchen Lichtverhältnissen nicht ganz einfach ist.

Daher gibt es nur einige Bilder vom Dockland- Gebäude und der Umgebung.Dockland im Nebel0

Dockland im Nebel10

Hamburg Cruise Center Altona…am Dockland0

am Dockland10

Abends in Hamburg

Abendliche Beleuchtung auf einer Hafenfähre.Blaulicht

Abendstimmung am Fähranleger Fischmarkt Altona Fähranleger Altonaer Fischmarkt1

Durchblick…?Durchsicht1

3. Köhlbrandbrückenlauf

Heute fand der 3. Köhlbrandbrückenlauf im Hamburger Hafen statt. Gemeldet waren 5000 Läufer. Nach Angaben des NDR sind dann aber „nur“ 4200 Läufer gestartet.

Aufgrund der Menge der gemeldeten Starter wurde zweimal gestartet. Jeweils um 12 Uhr und um 15 Uhr. Die folgenden Fotos sind vom ersten Lauf.

Köhlbrandbrückenlauf

Köhlbrandbrückenlauf11

kor

Er ist der Erste!Köhlbrandbrückenlauf6

Sie kam als erste Frau ca. 10 min nach dem ersten Läufer an uns vorbei.Köhlbrandbrückenlauf9

Köhlbrandbrückenlauf14

Köhlbrandbrückenlauf7

Ein freundlicher Freund und Helfer.Köhlbrandbrückenlauf10

Die Hauptatraktion des Tages: die Köhlbrandbrücke!Köhlbrandbrückenlauf17

Am Rande der Veranstaltung noch mehr freundliche Helfer…Köhlbrandbrückenlauf18