Nah dran

Die Experimente gehen weiter. Mit einem Satz neuer Nahlinsen guckt man doch etwas genauer hin. Da ich noch übe, sind die Ergebnisse auch noch nicht ganz perfekt.

Wie schön, dass es überall schon frisches Grün zu sehen gibt.frisches Grün

Nah dran11

Es gibt natürlich auch noch Pflanzen, die sich im Winterschlaf befinden. Wie der Farn.Nah dran2

Aber die Fette Henne ist sehr aktiv…zartes gruen

Advertisements

Experimente

Was tun, wenn ein Foto nicht perfekt ist? Das Motiv aber schon. Man bzw. ich versuche es mal mit Experimenten mit der Farbtonkurve.

Dank jeder Menge Wind, Wellen und langer Belichtungszeit sowie fehlendem Stativ ist die Köhlbrandbrücke leider recht unscharf eingefangen.Köhlbrandbrücke original

Und so sieht es nach der Bearbeitung aus…Köhlbrandbrücke

Köhlbrandbrücke1

Es geht los

Heute hab ich den ersten Glühwein auf dem Wandsbeker Winterzauber probiert. Und natürlich ein paar Eindrücke gesammelt.Weihnachten

Leider war nur ein Kind auf der Eisfläche, die eigentlich keine Eisfläche ist. Energieschonende Kunststofffläche.allein auf dem Eis

Im Wandsbeker Quarree ist die Dekoration eher zurückhaltend geschmackvoll gewählt…Advent im Quarree

Queen Mary II

Heute war sie mal wieder da. Die Queen. Diesmal im Auftrag der deutschen Rockmusik. Peter Maffay und Band werden innerhalb der nächsten 4 Tage 3 Konzerte an Bord spielen. Allerdings darf jeder Reisende nur eines der Konzerte besuchen… Und das für nicht ganz wenig Geld.Queen Mary 2

Queen Mary 2 1

Unter dem Motto Stars at Sea findet dieser Kurztripp nach Oslo statt. Dafür wurde der Dresscode aufgehoben und ausdrücklich um Jeans gebeten…Queen Mary 2 3

Nachts in der Hamburger Hafencity

Auf der Suche nach der neuen Hafencity Universität entstanden die folgenden Fotos.

Hier die Brücke Überseeallee/Magdeburger Brücke…Brücke Hafencity

Die neue Baakenhafenbrücke, die kurz vor der neuen Hafencity Universität endet.Brücke111

Der Park an der Hafencity Universität ist fertig, im Gegensatz zum Unigebäude.Park1

Das neue Greenpeace Energy Gebäude an der Elbtorpromenade.Nacht in der Hafencity1

Unterwegs bei der Nacht des Wissens

Gestern fand in Hamburg die 5. Nacht des Wissens statt.  Weit über 50 hamburger Institute und Unternehmen gewährten Einblicke in ihre Fachbereiche. Den Anfang machte ich bei DESY- Deutsches Elektronen Synchrotron. Obwohl ich nicht viel von Physik verstehe, fand ich es sehr spannend.

Dieses Gerät heißt Argus. Wahrscheinlich beobachtet man damit Elktronen…Argus- Rückansicht1

Argus1

Hier ein Wegweiser für die vielen Besucher.wo gehts lang1

Dieses interessante Gerät gehört zu einer Blasenkammer. oberer Teil einer Blasenkammer1

Hier gibts jede Menge Helium…Heliumtanks1

und dieses Gerät ist ein Heliumdetektor…Heliumdetektor

Auch Physiker haben Humor!Physikerhumor

Was die beiden folgenden Geräte können, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber ich finde, sie sehen spannend aus…Technik11

Technik