Abrisshaus am Heidenkampsweg

Das unter dem Namen Sachsenburg bekannte Haus am Heidenkampsweg hat vor einigen Tagen für viel Aufregung im Hamburger Straßenverkehr gesorgt. Bei den Abrissarbeiten sind Teile unkontolliert abgerutscht und drohten auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Polizei sperrte daraufhin die Straßen für mehrere Stunden, was in der ganzen Innenstadt und auf den Einfallstraßen zu einem Verkehrschaos führte. Nachbargebäude wurden evakuiert.

Angeblich sollen Baumängel an diesen Problemen Schuld sein…

Da das Licht heute alles andere als gut ist, passt die Stimmung auf den Fotos eigentlich auch gut zum Thema.

Abbrisshaus Heidenkampsweg

Auf auf dem Gelände dahinter wird alles in Schutt und Asche gelegt.Abbrisshaus Heidenkampsweg1

Abbrisshaus Heidenkampsweg3

Abbrisshaus Heidenkampsweg4

Abbrisshaus Heidenkampsweg6

Spiegelung im Nachbargebäude.Abbrisshaus Heidenkampsweg7

 

Advertisements

Besuch auf der IGS

Gestern war ich auf der IGS. Leider hat das Wetter nicht wirklich mitgespielt.

Das Gelände der IGS ist sehr groß und für mich recht unübersichtlich. Daher gibt es auch „nur“ Fotos von einigen der Hauptdarsteller; den Blumen.

Die Dahlien, die zur Zeit sicher auch in anderen Parkanlagen üppig blühen, waren wirkliche Hingucker!

Dahlie

Unglaubliche Formen und Farben…Dahlie1

Dahlie2

Schwarzes Schmuckkörbchen; was für ein treffender Name.Regentropfen

Hibiskus

Strukturen

Feinheiten

Es gibt natürlich auch exotisches auf der IGS. Hier z.B. die Fleischfressenden Pflanzen- Sonnentau.Fleischfressende Pflanz1e

Und dann war da noch ein blinder Passagier an der Monorail. Leider nur durch die Scheibe fotografiert.blinder Passagier

Düt un dat

 

Nahaufnahme

eine Schildkröte mit Begleitung bei Planten und Bloomen..tierische freundschaftder Hamburger Hafen im Gegenlicht

Hafen