Blogvorstellung

Wie heute erst erfahren habe, kann man bei http://www.fotografr.de/ seinen eigenen Blog vorstellen.

Ich blogge seit November 2010. Am Anfang nicht ganz so regelmäßig, weil mir meine Fotos nicht immer so gut gefallen haben. Das tun sie auch heute noch nicht immer. Aber es wird besser.

Ich blogge, weil ich so meine Fotos zeigen kann und hoffentlich auch Rückmeldungen und Tipps bekomme.

Meinen fotgrafischen Schwerpunkt kann ich nicht wirklich definieren. Mal ist es der Hamburger Hafen, mal sind es die kleinen Dinge am Wegesrand, mal der beginnende Frühling….

Köhlbrandbrücke6

Fotografieren bedeutet für mich, genauer hin zu sehen. Bei kleinen wir bei großen Dingen. Und dabei den Alltag außen vor zu lassen.

Wimpernpilze

Fotografische Vorbilder habe ich nicht wirklich. Es gibt immer wieder Fotos an denen ich hängen bleibe. Dann möchte auch gerne mehr von und über den Fotografen sehen.

Wenn ich das Budget für eine vierwöchige Foto- Reise gestellt bekommen würde, weiß ich gar nicht, ob ich unbedingt ganz weit weg wollen würde. Obwohl Neuseeland und die eine oder andere Wüstenlandschaft schon interessant wären. Aber meistens genügt ein Blick in die nähere Umgebung um wirklich Schönes und Interessanten zu entdecken.

Da Portraits noch nicht so ganz mein Ding sind, wüsste ich niemanden den ich fotografieren möchte. Aber interessante Gesichter sind überall zu finden.

Wenn ich einen Einsteiger für die Fotografie begeistern wollte, würde ich als erstes wohl mit ihm raus in die Natur und auf die Straße gehen und versuchen ihm das Sehen und Erkennen von Motiven näher zu bringen.

Tropfen

Tropfen

Alster

Advertisements

es tut sich was….

Es grünt und blüht schon recht ordentlich. Manchmal muß man nur etwas genauer hin sehen.Neues

Was genau das hier wohl wird…Neues1

Schneeglöckchen…Neues2

Winterling…Neues3

Hafenspaziergang am Abend

Bei dem nicht so tollen Wetter lohnt sich ein Blick in den alten Elbtunnel. Zur Zeit ist wegen der aufwendigen Sanierung leider nur eine Röhre geöffnet. alter Elbtunnel0

Wenn man lange genug wartet, kommen auch die Geister…alter Elbtunnel01

Das Pflaster am Fischmarkt.gefährliches Pflaster01

Das Stilwerk im schönen Licht.Stilwerk

Und hier noch ein Knoten.Knoten01

 

Nebel in Moorfleet

Heute hatte ich die Idee, doch auch ein paar herbstliche Nebelbilder zu machen. Dafür habe ich mir den Moorfleeter Deich ausgesucht. Das Wasser der alten Dove- Elbe war dank Windstille spiegelglatt. Moorfleeter Deich11

Moorfleeter Deich21

Moorfleeter Deich31

anleger 21

Diese Tonnen sind fast die einzigen Farbtupfer, die heute zu finden waren.tonnen1

Hier lichtete sich der Nebel ein wenig und der Himmel war mal wieder zu sehen. Mir gefällt dieses Fotos von heute am besten.Moorfleeter Deich41

1