Flora und Fauna im botanischen Garten in Klein Flottbek

Heute nachmittag im Botanischen Garten konnte man sehen und spüren, dass der Flühling kommt.

Als erstes fielen die unglaublich leuchtenden Stiefmütterchen ins Auge.

image3010Danach kam diese Hübsche ins Bild: Daphne mezereum, gewöhnl. Seidelbaste

image3013An verschiedenen Stellen sah man diese Sonderzüchtung der Christrose. U.a. finden man sie bei den Giftpflanzen…

image3017Diese Birne scheint sehr alt zu sein. Ihr Name lautet: Köstliche von Charneaux

image3011An mindestens 2 Stellen war dank der vielen paarungswilligen Frösche viel Bewegung im Wasser. Das war nicht ganz leicht zu fotografieren.

image3024

image3029Und dann kamen auch noch 2 Eichelhäher des Weges…..

image3039

image3040

Advertisements