Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

In der alten Villa aus dem Ende des 19. Jahrhunderts befinden sich Tagungsräume,  der Museumsshop, eine Ausstellungsfläche und natürlich das Café.

In dem würfelförmigen Anbau befindet sich das Museum. Die äußere Hülle soll fließendes Wasser symolisieren.