von Frühblühern und zu früh blühenden

Die Krokusse sprießen seit ein paar Tagen was das Zeug hält.Krokus

Ein Baby- Schneeglöckchen…Schneeglöckchen

Blattknospen

Die Blaue Zwergiris ( Iris reticulata). Leider gibt es im botanischen Sondergarten wohl nur eine davon. Und sie steht an einer nicht so ganz zugänglichen Stellen. Sie blüht von Februar bis März und in den letzten Jahren habe ich sie auch im Schnee und Eis bewundert.Iris

Hier zeigen die weißen Camelien schon die Spitzen der Blütenblätter. Da hofft man, dass es keinen Frost mehr gibt…Camelie

Mein Bild des Tages! „nur“ ein Gänseblümchen, aber strahlend schön!!!strahlen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s