Titanwurz

Am Samstag gegen 15 Uhr erblüte seit 84 Jahren das erste mal wieder ein Titanwurz in den Tropengewächshaus im botanischen Garten in Planten und Bloomen.

Sonntag mittag war der mittlere Teil der Blüte schon umgekippt und ab morgen erwarten die Botaniker das sich die Blüte bereits zersetzt…

In diesem Stadium hat man von dem angeblich so hefitgen Aasgestank nichts mehr gerochen. Laut Aussage eines Mitarbeiters war es auch während der Blüte nicht sehr stark. Das könnte an dem geringen Alter der Pflanze liegen könnte…

Titanwurz

diese kleine Topfpflanze ist eine kleine Art des Titanwurz….die kleine Schwester

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s